Volles Haus beim Vortrag zur Medienprävention

Welche Gefahren lauern im Internet und wie kann ich mein Kind davor schützen?

Antworten auf diese Fragen erhielten die anwesenden Eltern beim Vortrag zur Medienprävention am Donnerstag in unserer Aula. Am Vöhlin Gymnasium legen wir großen Wert auf Medienprävention und führen in verschiedenen Jahrgangsstufen Projekte und Aktionen durch, um SchülerInnen und Eltern gleichermaßen zu helfen, sich in der digitalen Welt zurechtzufinden.

Frau Münch eröffnete den Abend mit einer Übersicht über die Präventionsmaßnahmen an unserer Schule. Anschließend präsentierten die Peers der 9. Klassen das Netzgängerprojekt, das kürzlich in allen 5. Klassen durchgeführt wurde. Der Höhepunkt des Abends war der informative und kurzweilige Vortrag von Polizeioberkommissarin Frau Maurer.

Frau Maurer informierte die anwesenden Eltern und SchülerInnen über das Suchtpotenzial verschiedener Apps und Online-Spiele, die Risiken der Datenfreigabe im Internet und die Gefahren von anonymen Chats. Dabei brachte sie aktuelle Beispiele ein, die nicht nur zum Nachdenken, sondern auch zum Handeln anregten.

Kontakt
  •   08331/952010
  •   08331/952027
  •   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  •   YouTube-Kanal
Anschrift

Vöhlin-Gymnasium
Kaisergraben 21
87700 Memmingen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.