header12.jpg

Vöhlin-Schüler haben die Wahl

Juniorwahl1a

Auch in diesem Jahr nahmen die Schülerinnen und Schüler der 9. (w-Zweig), 10., 11., und 12. Klassen an der Juniorwahl zur bayerischen Landtagswahl teil.
Nachdem die Wahlberechtigten im Sozialkundeunterricht über den Wahlmodus informiert worden waren, konnten sie im eigens eingerichteten Wahllokal mit der benötigten Wahlbenachrichtigung ihre Stimme abgeben. Dabei nutzten insgesamt 93,3 % diese Gelegenheit.
Und so stimmten die Schülerinnen und Schüler des Vöhlin Gymnasiums ab:
Sieger des Direktmandats: Pflügl, Daniel (Bündnis 90/Die Grünen)
(gefolgt von: Yeow, David (SPD); Holetschek, Klaus (CSU); Zander, Christoph (FDP); Maier, Christoph (AfD);  Prof. Dr. Buchberger, Dieter Erwin (ÖDP); Moser Michael (Freie Wähler) und Kaufmann, Udo (Die Linke), Waibl, Magnus (Bayernpartei); Greif, Katharina (V-Partei3)
Bei der Zweitstimme entschieden sich die Schüler folgendermaßen:

Juniorwahl3 Ergebnis

 

 

Juniorwahl2a

Das landesweite Schulprojekt, das vom bayerischen Landtag und der bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit organisiert wird, soll den Schülern die Möglichkeit bieten, den Wahlvorgang hautnah und detailgetreu nachzuerleben.

Drucken E-Mail

Mülleimer-Beklebe-Aktion

Mülleimeraktion a

„Gib ihn mir, den Müll von dir!“ Diesen und ähnliche Sprüche kann man seit Freitag auf vielen orangefarbenen Mülleimern in Memmingen entdecken. Fünf der von 5.- und 6.Klässlern gestalteten Layouts konnten die Jury, bestehend aus Vertretern der Stadt Memmingen und des Vöhlin-Gymnasiums, besonders überzeugen. Die Entwürfe wurden vervielfältigt und nun von der 7.Klasse Ethik auf die Mülleimer geklebt. Ziel des Projekts ist es, die Memminger Bürger anhand von Bildern und Sprüchen dazu aufzufordern, den Müll in den Mülleimer zu werfen und nicht auf den Boden.

Wir danken der Stadt Memmingen für die Unterstützung bei der Planung und Durchführung des Projekts!

Mülleimeraktion 2 a

Mülleimeraktion 3a

Bild 1: Pressestelle Stadt Memmingen

Drucken E-Mail

P-Seminar: Kundenbefragung bei DACHSER

P Seminar Dachser a

Wie zufrieden sind die Kunden mit dem Service? Welche Ansprüche haben sie an einen Logistikdienstleister?
Diese und noch mehr Fragen stellt das Q11 P-Seminar demnächst den Kunden der Dachser-Niederlassung Memmingen. Im Rahmen des Projekt-Seminars werden die Schüler eine Umfrage zur Servicequalität erstellen, durchführen und auswerten. Natürlich muss man dazu auch das Unternehmen selbst kennenlernen und das machten die Teilnehmer beim Projekt-Kick-off zusammen mit Thomas Hörmann, dem Speditionsleiter von Dachser Memmingen. Sie machten eine Betriebsführung und bekamen einen Einblick in die Unternehmensphilosophie.
Wir sind gespannt, welche Ergebnisse die Seminarteilnehmer dann Ende 2019 präsentieren werden.

Drucken E-Mail

W-Seminar Biologie erfolgreich

W Seminar Modelle a

Das W-Seminar „Entwicklung und Bau von Modellen für den Biologieunterricht“ hat sehr erfolgreich am Wettbewerb „Schulprojekte 2017/2018“ der VR-Bank Memmingen teilgenommen. Die Arbeit und das Engagement der Schülerinnen und Schüler wurden mit dem ersten Platz belohnt.
Besonders überzeugen konnte dabei die Nachhaltigkeit des Projektes. So stellen die Seminarteilnehmer nach Abschluss des W-Seminars ihre Modelle der Biologie-Sammlung zur Verfügung, so dass vielen Schülergenerationen des Vöhlin-Gymnasiums unterschiedlichste Inhalte der Biologie, wie etwa der Aufbau einer Zelle, verständlich und anschaulich dargestellt werden können.

W Seminar Modelle 2 a

Punkten konnte das Projekt auch dadurch, dass neben biologischem Wissen weitere Fähigkeiten und Kompetenzen wie z.B. handwerkliches Geschick, Kreativität, Kommunikations- und Reflexionsfähigkeit, Ausdauer und Zeitmanagement benötigt und gefördert werden.
Die fertigen Modelle können voraussichtlich ab Januar 2019 in den Schaukästen der Biologie bewundert werden.

W Seminar Modelle 1 a

W Seminar Modelle 3 a

Drucken E-Mail

Projekttage "Bayern in Europa"

Projekttage 2018 3a

Die Bücher sind bereits zurückgegeben, die Noten stehen fest. Doch im gesamten Schulhaus wird geschrieben, gemalt, gebastelt, gehämmert, gekocht… Wie auch in den vergangenen beiden Schuljahren finden in der letzten Schulwoche die Projekttage statt, dieses Jahr am 24.07 und 25.07.2018. Das diesjährige Motto ist „Bayern in Europa“, da wir im Jahr 2018 das 100-jährige Bestehen des Freistaats Bayern und das 200-jährige Jubiläum des Verfassungsstaats Bayern feiern.
Die kreativen Ergebnisse der Projekttage werden am Donnerstag, den 26.07.2018, von 14.30 Uhr  bis 17.00 Uhr auf dem Schulfest präsentiert. Bei einzelnen Projekten entstanden unter anderem wunderschöne Lebkuchenherzen, eine gemütliche Paletten-Lounge, farbenfrohe Blumenkränze und leckere Brezen. Andere beschäftigten sich mit den verschieden Dialekten in Bayern und der Geschichte des Oktoberfests oder erkundeten die Region auf verschiedenen Exkursionen. Alle Schüler waren mit Begeisterung dabei und freuen sich auf zahlreiche Besucher und positive Rückmeldungen am Schulfest.

Projekttage 2018 1a

Projekttage 2018 5a

Projekttage 2018 4a

Projekttage 2018 2a

Drucken E-Mail