header8.jpg

Geschichte zum Anfassen

Alle Jahre wieder … bietet sich den 6. Klassen im Rahmen des Latein- bzw. Geschichtsunterrichts die Gelegenheit, eine Geschichtsstunde der besonderen Art zu erleben: Römische Geschichte zum Anfassen im Archäologischen Park Cambodunum (APC) in Kempten.

APC 1718 1a

In zwei äußerst kurzweiligen Stunden erhielten die Schüler und Schülerinnen mit ihren Begleitlehrkräften Frau Balhar, Frau Paulus, Frau Schmaus und Frau Ströbel die Möglichkeit zu sehen und teilweise auch am eigenen Leib zu erfahren, wie sich ein Römer respektive eine Römerin kleidete.

APC 1718 2a

Ferner konnten sie römische Gebrauchsgegenstände in die Hand nehmen. Den Geruch von Garum, dem auf Fischbasis hergestellten Standardgewürz, werden einige von ihnen wohl so schnell nicht vergessen. Nach einer Prozession durch den Tempel ging es zur Reinigung in die kleine Therme, wo auch wichtige Geschäfte an Orten erledigt wurden, die heute dafür nicht mehr in Frage kommen und für die von Kaiser Vespasian sogar eine Latrinensteuer erhoben wurde – frei nach dem Motto: Pecunia non olet.

Drucken E-Mail