header5.jpg

Die Profis der Knobelaufgaben

Vor den Osterferien fand die Siegerehrung zu zwei Mathematik-Wettbewerben statt.

MatheWettbewerbe Preisverleihung 2 2022JPG

Der Landeswettbewerb Mathematik bietet interessierten Schülerinnen und Schülern anspruchsvolle Knobelaufgaben, die mit Methoden der Schulmathematik gelöst werden können. Dabei ist großes Durchhaltevermögen und Zielstrebigkeit gefragt. Zwei Schüler unserer Schule erreichten dabei tolle Platzierungen. Elias Strzoda erlangte einen dritten Preis. Dominik Poschner erarbeitete sich einen zweiten Preis und nahm erfolgreich an der zweiten Runde dieses anspruchsvollen Wettbewerbs teil. Bei der Siegerehrung in der Aula überreichte Schulleiter Christian Herrmann den Schülern ihre Urkunden, Medaillen sowie die Preise des Landeswettbewerbs und würdigte die gezeigten Leistungen entsprechend. Das Orchester umrahmte die Siegerehrung musikalisch.

MatheWettbewerbe Preisverleihung2022

„Mathe im Advent“ ist ein digitaler Adventskalender. Er bietet jedes Jahr vorweihnachtlichen Mathezauber, denn jeden Tag geht ein neues Türchen auf und so können die Schüler täglich alleine oder im Klassenverband die sinnvollen und weihnachtlichen Mathewichtelaufgaben aus dem Weihnachtsdorf lösen. Im vergangenen Advent haben 235 Schülerinnen und Schüler des Vöhlin-Gymnasiums an dem Onlinewettbewerb teilgenommen und dabei 2980 Antworten abgegeben, von denen 2248 richtig waren. Ein herzliches Dankeschön geht an den Förderverein PRO Vöhlin e.V., der für die Teilnahmegebühr sämtlicher Schülerinnen und Schüler aufkam.

Mathe im Advent“ war, wie letztes Jahr auch, ein schulinterner Wettbewerb. Den 3. Platz belegte die Klasse 6d, den 2. Platz die Klasse 7d und gewonnen hat die Klasse 7a. Bei der Siegerehrung wurde den Schülern der Siegerklasse, neben ihren Urkunden, ein kleiner Preis sowie eine Medaille überreicht. Großer Dank geht dabei an das Ensemble, das die Siegerehrung musikalisch begleitet hat.

Drucken E-Mail