header13.jpg

Betriebspraktikum der 9. Jahrgangsstufe

In der Woche vom 17.-21.02.20 durften die Schüler der 9. Jahrgangsstufe den Schulalltag hinter sich lassen und für eine Woche in das Berufsleben hineinschnuppern.
Das Spektrum der Berufe, für die sich die Schüler entschieden, war kunterbunt gemischt. Die Wahl für den Beruf und Betrieb war den Schülern freigestellt, denn sie mussten sich in Eigenregie um die Bewerbung kümmern.

Foto Philipp Swonke Rohde und Schwarz

(Philipp Swonke, Rhode und Schwarz)

Nach fünf Tagen Arbeitswelt fiel das Fazit der Schüler sehr positiv aus. Zum einen wurden viele neue Erfahrungen gesammelt und Kenntnisse hinzugewonnen. Andererseits erfüllte das Praktikum auch den Zweck der Berufsorientierung, welcher Lehrplaninhalt des Fachs Wirtschaft und Recht in der 9. Klasse ist. Einige haben durch diese Erfahrung ihren Traumberuf gefunden und sind in der Entscheidung bestärkt worden, weiterhin dieses Ziel zu verfolgen. Doch auch Schüler, denen die Arbeit in ihrem Praktikum nicht so viel Spaß gemacht hat, empfanden diese Erfahrung als sehr bereichernd, da sie nun wissen, dass sie sich bei der Berufswahl in anderen Bereichen umsehen müssen und sich weiterhin mit diesem Thema auseinandersetzen müssen.

Foto Emily Marx Klinikum

(Emily Marx, Klinikum)

Foto Noah Sarta Kolb

(Noah Sarta, Kolb)

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Unternehmen und Institutionen, die unseren Schülern einen Praktikumsplatz ermöglicht haben.

Drucken E-Mail