header5.jpg

Das Vöhlin beim Coupe d'Allgäu

Coupe DAllgäu 19

“Allons-y! On y va!“ hieß es am Mittwoch vor den Osterferien für Johanna Hörnle (Kl. 7c), die Siegerin unseres schulinternen Vorlesewettbewerbs Französisch – denn am 10.4. fand der allgäuweite französische Vorlesewettbewerb, der „Coupe d´Allgäu“, statt, der in diesem Schuljahr vom Hildegardis-Gymnasium in Kempten ausgerichtet wurde.
An ihm nahmen 11 Mädchen und Jungen aus verschiedenen  Gymnasien der Region teil, die an ihren Schulen als die besten Vorleser/innen der 7.  Jahrgangsstufe ausgewählt worden waren. Alle Teilnehmer trugen einen von ihnen selbst ausgewählten Text aus ihrem Französisch-Lehrwerk und im Anschluss – nach einer kurzen Vorbereitungszeit - einen unbekannten Text vor. Die Schülerleistungen wurden nach den Kriterien „Lesetempo, sinngemäßes ‚ Lesen, korrekte Lautbildung und lebendige Gestaltung“ bewertet. In diesem Jahr ging der 1. Preis, der „coupe de la lecture“, an das Gymnasium Marktoberdorf. Für alle teilnehmenden Schüler/innen gab es Leseurkunden und Überraschungspreise.
Der nächstjährige „Coupe d´Allgäu“ wird am Gymnasium Sonthofen im April 2020 stattfinden. Ein herzliches Dankeschön an Johanna Hörnle, die unsere Schule kompetent, lesesicher und couragiert vertreten hat! Bien fait, Johanna, et un grand merci de nous tous!

Drucken E-Mail