header9.jpg

Sieg auf ganzer Linie

Die gemischte Mannschaft WK II des Vöhlin qualifiziert sich für die bayerische Meisterschaft

Badminton Südbayerische Meisterschaften

Am 25. Januar 2019 fuhren wir, das Badmintonteam WK II, mit dem Bus zu den südbayerischen Meisterschaften nach München. Zusammen mit drei weiteren Mannschaften (den Siegern der jeweiligen Regierungsbezirke) kämpften wir um den Einzug in die bayerische Meisterschaft.
Als erstes spielten wir gegen die Mannschaft aus Vilshofen. Souverän wurden sowohl alle drei Doppel als auch alle vier Einzel gewonnen. Die nächsten Gegner waren die Gastgeber selbst, die städtische Arthur-Kutscher-Realschule München. Deren Mädchenmannschaft hatte erst vor Kurzem zu spielen begonnen, sodass wir das Mädchen-Doppel und die zwei Einzel schnell für uns entscheiden konnten, ebenso das Jungen-Doppel. Insgesamt setzten wir uns mit 4:3 durch. Das letzte und entscheidende Spiel war gegen das Franz-Marc-Gymnasium Markt Schwaben. Unterstützt von den Anfeuerungsrufen unserer Teammitglieder und von unserem Maskottchen gelang uns auch hier ein 5:2 Sieg. Lediglich das erste Jungen-Einzel und das Mixed-Doppel gingen nach spannenden Spielständen und langen Kämpfen verloren.
Damit konnten wir die südbayerischen Meisterschaften für uns entscheiden und qualifizierten uns für die bayerischen Meisterschaften am 26. Februar 2019 in Ansbach. Wir freuen uns sehr über den Sieg und wollen uns an dieser Stelle für die Unterstützung unserer Lehrerin Frau Knie-Laisser bedanken.

Julia Knauer, Q12

Drucken E-Mail