Schulsanitätsdienst: Übergabe eines Defibrillators

Am Mittwoch, den 13.06.2012, erhielt unser Schulsanitätsdienst Besuch vom Bayerischen Roten Kreuz. Der Leiter des BRK Unterallgäu Thomas Pfaus und BRK-Ausbilderin Britta Reither überreichten zunächst die Ausbildungszertifikate an unsere „Frischlinge“. Danach überraschten sie uns mit einem besonderen „Geschenk“. Nach ein paar einführenden Worten zum Umgang und zur Anwendung überreichte uns Herr Pfaus einen Defibrillator. Dieser ist nun Bestandteil unserer Notfallausrüstung. Natürlich üben wir den Einsatz des Defis und die dazugehörige Herz-Lungen-Wiederbelebung regelmäßig, um fit für den Notfall zu sein.

Defi1

Ein herzliches Dankeschön an das Bayerische Rote Kreuz Unterallgäu/Memmingen für dessen Unterstützung und Kooperation!!!

Drucken