header1.jpg

Vöhlin-Fußballer gleich dreimal Stadtfinalsieger

Bei den diesjährigen Stadtfinals im Rahmen der Schulsportwettbewerbe dominierten die Fußballer des Vöhlin-Gymnasiums. Alle drei gestarteten Mannschaften (Jungen II, III und IV) konnten sich gegen die anderen Memminger Schulen durchsetzen und souverän das Stadtfinale für sich entscheiden. Stolz nahmen die Jungs die Urkunden und Medaillen entgegen und qualifizierten sich für den Regionalentscheid. Die gesamte Schulfamilie gratuliert zu diesem überragenden Erfolg!

Jungen IV

JUNGEN IV

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Bezirksfinale Handball

Am 07.02.2012 nahm die Mädchenmannschaft des Vöhlin-Gymnasiums am Bezirksfinale Handball in Marktoberdorf teil. In drei Spielen erkämpften sich unsere Mädchen den

2.Platz. Erfolgreich besiegten sie die Handballerinnen der Mittelschule Marktoberdorf und der Realschule Krumbach, mussten sich jedoch den (auch körperlich überlegenen) Schülerinnen des Gymnasiums Schwabmünchen geschlagen geben.

Wir gratulieren den Feldspielerinnen

– Baar Nicole

– Isselbächer Alina

– Roßmanith Annika

– Knoblich Nadine

– Schütz Jule

– Herz Celia

– Frohberg Gloria

– Reiche Laura

– Duyar Selin

– Clara Barth

und der Torwart-Spielerin

– Leyla Baraktar, die spätestens ab dem zweiten Spiel das Tor fest im Griff hatte!

 

Super Mädels!

Drucken E-Mail

Badminton: Vöhlin – Gymnasium in Schwaben ganz vorn

Mit insgesamt 19 Spielerinnen und Spielern reisten unsere 3 Badmintonmannschaften, betreut von Frau Knie-Laisser und Herrn Weigert, zum diesjährigen Bezirksfinale nach Diedorf und kehrten mit zwei zweiten Plätzen und einem Schwäbischen Meistertitel von dort zurück.

IMG_0093

Die gemischte Mannschaft Wettkampfklasse III kämpfte gegen den einzigen Gegner, das Rudolf-Diesel Gymnasium Augsburg, zwar wacker, verlor aber im Endeffekt deutlich.

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Skilager der 7. Klassen in Balderschwang

Vollzählig und ohne Verletzte kehrten die siebten Klassen aus dem Skilager in Balderschwang zurück.

Bei überwiegend bestem Wetter und meterhohem Schnee machten die Skikurse Pisten und Loipen unsicher.  Während die „Könner“ elegant ins Tal carvten, lernten  die Anfänger an den Übungsliften so rasch, dass sie am dritten Tag  bereits wie die Fortgeschrittenenkurse per Sessellift in die Gipfelregionen vorstießen und es dort mutig mit den Steilhängen aufnahmen.

Unten im Tal wartete im Haus Franziskus eine energiereiche leckere Mahlzeit, die die Schüler das Heimweh rasch vergessen ließ.

Skilager20125

Neben Tischtennis- und Kickerturnieren, sowie streng verbotenen Schneeballschlachten, sorgten eine romantische Fackelwanderung und der bunte Abend für Abwechslung. Bei der Abschlussparty sorgte MC fab - I für ausgelassene Tanzstimmung.

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Paralympics-Teilnehmer am Vöhlin

Mit dem Profi-Rollstuhlbasketballer Florian Fischer und Marcel Heim, Bundesligaspieler im Blindenfußball, hat die Sportfachschaft am Montag (18.07.) zwei Topathleten des deutschen Behindertensports als Gäste in die Vöhlin-Turnhalle geholt. Etwa 100 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 10 wurden von den beiden in ihren Sportarten unterwiesen. Ziel des von der Telekom initiierten Projekts ist es, neue Bewegungserfahrungen zu ermöglichen und dadurch Verständnis und Respekt für unterschiedliche Lebenssituationen zu wecken.
Dass dies gelang lag vor allem an den Sportlern, die begeisternd ihren Sport präsentierten, den Schülern Rede und Antwort standen, als es um das Leben mit einer Behinderung ging, und vor allem gemeinsam mit ihnen Sport machten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail