header5.jpg

Badminton-Erfolge

Vöhlin-Badmintonspieler präsentierten sich in Bestform und holten drei Bezirkssiege nach Memmingen.

2020 02 12 Badminton 1
[Foto von Chrisowalantis Papadalzos]

Beim Bezirksfinale der Schulen im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ in Diedorf war das Vöhlin-Gymnasium mit vier Badmintonmannschaften vertreten. Dank einer jeweils geschlossenen Mannschaftsleistung sahnten die Gymnasiasten drei Goldmedaillen und eine Silbermedaille ab.

Die Mädchen der Wettkampfklasse IV (2007 und jünger) zeigten sich nervenstark in der Partie gegen das Rudolph-Diesel-Gymnasium Augsburg. So konnten alle Spiele gewonnen werden, auch wenn sie über drei Sätze gingen. Am Ende der Begegnung stand es 6:0 und der Bezirkssieg war sicher.

Bei der Wettkampfklasse IV der Jungen spielte dieselbe erfolgreiche Mannschaft wie letztes Jahr. Aufgrund starker spielerischer Leistung gewannen sie gegen das Rudolph-Diesel-Gymnasium Augsburg und die Mittelschule Großaitingen. Sie konnten den letztjährigen Triumph wiederholen und am Ende des Tages ganz oben auf das Stockerl springen.

Die Jungen der Wettkampfklasse III (Jg. 2004-2006) zeigten ihr ganzes Können. In einer sehr spannenden Begegnung gegen das Jakob-Brucker Gymnasium Kaufbeuren stand es am Ende 3:3. Nur mit einem Satz Vorsprung konnte das Vöhlin einen Sieg verbuchen. Gegen die Mittelschule Großaitingen errang das Team einen klaren Sieg. Somit ging der Bezirkssieg nach Memmingen.

Die Mädchen der Wettkampfklasse III hatten ein schweres Los gegen das Team aus Kaufbeuren, welches zum Großteil aus Vereinsspielern bestand. Trotz höchstem Einsatz verloren die Memmingerinnen die Begegnung und holten den 2. Platz.

Die Betreuungslehrerinnen Frau Holzmann, Frau Wolf und Frau Schmaus freuten sich über das tolle Gesamtergebnis. Die Bezirkssieger spielen nun das südbayerische Qualifikationsturnier.



Drucken E-Mail

Skilager 2020 der Klasse 7d

Auch zum Jahresauftakt 2020 stand wieder eine Fahrt ins Skilager an.

Die Klasse 7d verbrachte eine herrliche Winterwoche in Balderschwang: glitzernder Schnee, Skifahren bei strahlendem Sonnenschein, ein buntes Programm am Abend, gute Stimmung und leckeres Essen.

2020 01 24 Skilager7d 2

2020 01 24 Skilager7d 1

Drucken E-Mail

Vöhliner Routiniers holen Gold

Titelbild a

 

Beim Leichtathletik Stadtfinale war das Vöhlin mit drei Mädchen- sowie drei Jungenmannschaften vertreten. Bei Traumwetter gingen die Schülerinnen und Schüler hochmotiviert in den Disziplinen Sprint, Pendelstaffel, Weitsprung, Schlagballweitwurf bzw. Kugelstoßen und 800m Lauf an den Start.  Die wettkampferfahrenen Mädels und Jungs der Wettkampfklasse II schafften mit hervorragenden Leistungen den Sprung nach ganz oben auf das Podest. Die Teilnehmer der Wettkampfklasse III sicherten sich in spannenden Wettkämpfen den Bronze- und Silberrang. Für viele der Jungen/Mädchen IV war es der erste Wettkampf und sie meisterten ihn bravourös.
Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Ergebnissen!

5. Platz Jungen IV/1
5. Platz Mädchen IV/1

3. Platz Jungen III/1

JUngen III 1 a

2. Platz Mädchen III/1

Mädchen III 1 a

1. Platz Mädchen WK II (Wanderpokal)

Mädchen II a

1. Platz Jungen WK II (Wanderpokal)

Jungen II a

Drucken E-Mail

Bundesjugendspiele - ein voller Erfolg

BuJu11a

Die Fachschaft Sport hatte alle Vorbereitungen getroffen, um perfekte Wettkämpfe für die 5., 6. und 7. Klassen zu ermöglichen. Bei traumhaftem Wetter trafen sich schon früh morgens die Fünft- und Sechstklässler und freuten sich auf den vom Sport geprägten Schultag. Von ihren Riegenführern begleitet absolvierten die Schülerinnen und Schüler einen Wahldreikampf aus den Disziplinen Sprint, Schlagball, Weitsprung und 800 bzw. 1000m Lauf.  Bei den Läufen über die 800 bzw. 1000m wurden die Mitschüler lautstark angefeuert und so schaffte jeder den Weg ins Ziel.

BuJu 5a
Im Anschluss an die Bundesjugendspiele hatten die Schüler der 5. und 6. Klasse noch ein Völkerball- bzw. Fußballturnier, das jeweils vom Sportadditum hervorragend organisiert wurde. Hervorzuheben ist auch das tolle Fairplay der Schüler untereinander.
Zeitgleich mit den Turnieren fanden die Bundesjugendspiele der 7. Klassen statt. Eine Reihe sehr guter sportlicher Leistungen und eine tolle Stimmung prägten diesen Durchgang.
Ein besonderer Dank gilt den Lehrern, dem Sportadditum, der Klasse 10w und den Schulsanitätern, die zur erfolgreichen Durchführung dieses Sporttages beigetragen haben.

BuJu1 5a

BuJu1 3a

Drucken E-Mail

Selbstbehauptungstraining der 7.Jahrgangsstufe

Selbstbehauptungstraining 7 3 aa

Im Rahmen des regulären Sportunterrichts wurde  Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen an zwei Unterrichtseinheiten unter fachkundiger Leitung von „Team Peter“ nahegebracht, wie sie sich bei Pöbeleien und Übergriffen wehren können, anderen bei Belästigungen oder Angriffen helfen können und insbesondere, was sie machen können, damit es möglichst nicht so weit kommt.
Ein herzliches „Dankeschön“ auch an „Pro Vöhlin e.V.“ für die großzügige finanzielle Unterstützung.

Selbstbehauptungstraining 7 2 a

Selbstbehauptungstraining 7 1

Drucken E-Mail