header12.jpg

Zertifikat für die Integrations-AG „Helfende Hände“

AG1

Schülerinnen und Schüler der Integrations-AG „Helfende Hände“ haben sich am Projekt „Zukunft“ der Freiwilligenagentur „Schaffenslust“ beteiligt. Im Rahmen dieses Projekts wurden die jungen Erwachsenen für ihr soziales Engagement im Bereich der Flüchtlingshilfe von Oberbürgermeister Manfred Schilder ausgezeichnet. Das ganze Schuljahr hinweg unterstützten die Schülerinnen und Schüler, zusammen mit der Religionslehrerin, Frau Balhar,  unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Kooperation mit dem „Bunten Haus“ in Memmingen: Sie halfen bei Hausaufgaben, veranstalteten gemeinsam einen Kochabend, besuchten zusammen den Jahrmarkt oder gingen Eislaufen. Oberbürgermeister Schilder sprach die Wichtigkeit ehrenamtlichen Einsatzes für ein gelingendes Zusammenleben an und betonte die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements in der heutigen Zeit. Die Projektleiterin von „Schaffenslust“, Ursula Keller, gratulierte herzlich zum Durchhaltevermögen und dankte für die gute Zusammenarbeit.

Drucken E-Mail