header11.jpg

P-Seminar in Trier

P sem Trier

Vom 11.08.2022 bis 15.08.2022 machten wir, das Projektseminar „Römer in Trier“ der Q11, eine Exkursion in die ehemalige Kaiserstadt Trier. Nach einer anstrengenden Zugfahrt ließen wir den ersten Abend mit Pizza und Gemeinschaftsspielen ausklingen. Am Dienstag ging es inder Früh mit einer Führung über die Römer in Trier los. Dabei besichtigten wir beispielsweise die Kaisertherme und den Thronsaal. Später wurden von Mitgliedern des Seminars Sehenswürdigkeiten, wie die Römerbrücke, vorgestellt. Am Mittwoch fand eine Wanderung zu der Mariensäule statt. Am Nachmittag stellten Mitschüler die Liebfrauenkirche vor, welche neben dem Dom in Trier steht. Am Donnerstag besichtigten wir das Museum am Dom, das kurfürstliche Palais und das Landesmuseum, in dem der Untergang der Römer ausgestellt ist. Am Nachmittag stand eine Bootstour auf der Mosel auf dem Plan. Am Freitag folgte die Rückreise mit dem Zug. Trotz der anstrengenden Reisen und des vielen Laufens stellte sich die Reise als voller Erfolg heraus. Wir durften eine schöne Stadt besuchen und eine tolle Gruppengemeinschaft hat sich gebildet, unter den Schülern, aber auch mit den Lehrkräften, Frau Balhar und Herr Heiß.

Drucken E-Mail